Diesseits oder jenseits? – Indische Erlebnisse (I)

03.08.2017 – In den westlichen Ländern, die von den Ideen der „Aufklärung“ geprägt sind, ist religiöses Leben in der Öffentlichkeit immer weniger sichtbar. Mit Schlagwörtern wie „Wellness“ und „Fitness“ oder „Lifestyle“ und „Geniessen“ machen Betriebe aller Art Werbung für ihre „Produkte“. Es kommt sogar vor, dass Besucher des Gottesdienstes an Christi Himmelfahrt sich irritiert fragen, ob es mit „Seelsorge“ zu tun habe, wenn der Prediger mehrmals betont, sie sollten sich um das irdische Wohl kümmern, da die zwei plötzlich erschienenen Engel („Männer in weissem Gewande“) die Apostel fragten: „Was schaut ihr zum Himmel?“ (Apg 1,11)